18. Januar 2020, von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

in den Künstlerhäusern Worpswede


Die Künstlerhäuser Worpswede arbeiten innerhalb des neuen Modellprojektes an der Neugestaltung und Sanierung der Martin-Kausche-Ateliers. Unterschiedliche Partner*innen werden in laufende Prozesse eingebunden, derzeit auch die RWTH-Aachen mit 14 Studierenden, betreut von Katharina Ritter, M.A., Prof. Dipl.-Ing. Axel Sowa und M. Sc. Zhen Zhang (Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie).

Kommen Sie zum Gespräch im informellen Rahmen!

kh worpswede fotokritter 10 klein