Künstler*innen aus Niedersachsen können sich für das Jahresstipendium des Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur bewerben und darüber für eine bestimmte Zeit einen Arbeitsaufenthalt in Worpswede zu verbringen. Mehr Informationen - auch zu den Bewerbungsmodalitäten - findest ihr unter:

http://www.mwk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=6308&article_id=19034&_psmand=19

Hochschul- und Akademieaustausch

Wir bauen ein Netzwerk auf um mit Hochschulen und Akademien zu kooperieren. Wir bieten Gruppen Platz zum gemeinsamen arbeiten. Bei Interesse gerne melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eigenfinanzierte Projekte

Für professionelle Künstler*innen ist es möglich kurzfristig für unabhängige Arbeitsvorhaben in den Ateliers zu arbeiten, soweit Leerstand besteht. Hier für reicht eine kurze Email mit Anfrage und Internetseit oder Portfolio (nicht größer als 2MB) an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Kostenzuschuss sind 25 € pro Nacht plus 30 € Endreinigung, extra Besucher*innen 12,50€ pro Nacht.