STIPENDIUM PLUS

Bewerbungsschluss: 12. Januar 2020
Jury Bekanntgabe: Ende Januar 2020
Start des Stipendiums: 7. April 2020

Gefördert wird das STIPENDIUM PLUS von der Karin und Uwe Hollweg Stiftung.

Die Künstlerhäuser Worpswede e.V. fördern künstlerischer Arbeit internationaler Künstler*innen. Hierzu gehören das Ermöglichen von Stipendien unterschiedlicher Sparten, von Projekten einzelner Künstler*innen und Künstler*innen-Gruppen sowie der Austausch mit Hochschulen und Akademien; teils selbst initiiert, teils von den Künstlerhäusern konzipiert. Martin Kausche eröffnete 1971 den Komplex mit fünf Atelierwohnungen am Rande des Teufelsmoores, seit fast 50 Jahre findet dort interdisziplinäre und internationale Künstler*innenförderung statt. Künstlerische Leitung ist Katharina Ritter, M.A.

Das neue
STIPENDIUM PLUS ist ein 12-monatiges Wohn- und Arbeitsstipendium, kombiniert mit einem erweiterten Budget, womit sich Stipendiat*innen zusätzlich Kooperationspartner*innen einladen können. Mit den kurzzeitigen Gästen aus verschiedenen Feldern, auch außerhalb der Kunstwelt, wie Naturwissenschaft oder Neurobiologie, entwickeln die Künstler*innen neue Formen der Zusammenarbeit. Gefördert wird das STIPENDIUM PLUS von der Karin und Uwe Hollweg Stiftung.

Weiterlesen: Stipendium Plus

Wir bauen ein Netzwerk auf um mit Hochschulen und Akademien zu kooperieren.

Wir bieten Gruppen Platz zum gemeinsamen arbeiten.

Bei Interesse gerne melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Unsere Website wird aktualiisert.

Schaut immer mal wieder vorbei!